aolifo.de
aolifo.de

Chinesisch Spielend Lernen für Kinder

Tipp: Chinesisch Spielend Lernen für Kinder Powerpoint Präsentation (Chinesisch-Deutsch, 1,74MB)

Chinesisch Spielend Lernen für Kinder - Katalog Download (pdf-Datei, 8,7MB)

Chinese-English Series Introduction 本系列中英文介绍 (pdf-Datei, 434KB)

Chinesisch spielend lernen für Kinder verwendet neue Unterrichtsmethoden für den Unterricht von Chinesisch als Fremdsprache. Die Serie für Sprachanfänger wurde für Grundschüler vom 1. bis 4. Schuljahr verfasst. Bei täglichem Chinesischunterricht ist ein Band für ein Schuljahr konzipiert. Im Anschluss daran folgt Chinesisch spielend lernen in fünf Bänden (noch nicht erschienen).

Chinesisch spielend lernen für Kinder umfasst vier Bände (pro Band ist ein Lehrbuch mit CD und ein Übungsheft erhältlich. Nach Durcharbeitung der vier Bände können die Schüler ungefähr 100 Zeichen schreiben, 500 Zeichen erkennen und von klein auf die Hör- und Sprechfähigkeit erhöhen.

Schwerpunkte
- Grundwissen über Pinyin
- Striche, Zeichen und Strichfolge
- Hör- und Sprechfähigkeit
- Eine lebendige Lernumgebung durch gereimte Gedichte, Bilder und Geschichten
- Übungen und Aktivitäten im Unterricht
- Aktuelle Themen der Grundschule

Themen
- Begrüssung
- Alltagsleben
- Unterrichtssprache
- Fächer und Schulbedarf
- Vorstellung
- Körperteile und Krankheiten
- Zahlen und Daten
- Gebrauchsgegenstande
- Länder und Sprachen
- Schreibwaren
- Berufe und Arbeitsorte
- Haushaltsartikel
- Verkehrsmittel
- Tiere
- Farben und Kleidung
- Häuser und Wohnung

Autorin
Frau Yamin Ma hat einen Magister im Fach Entwurf und Ausarbeitung von Lehrplänen an der Queen's University von Kanada. Frau Ma befasst sich mit pädagogischer Psychologie, Englisch als Fremd- und Zweitprache sowie Chinesisch als Fremdsprache. Sie hat in China und Kanada Englisch und Chinesisch gelehrt und arbeitet inzwischen an der internationalen Schule in Hongkong. Sie nimmt häufig an internationalen Kolloquien teil und publiziert Abhandlungen. Neben Chinesisch Spielend Lernen für Kinder verfasste sie auch Chinesisch spielend lernen in fünf Bänden (noch nicht erschienen).

Lerninhalte von Band 1
Zahlen, Name, Alter, Begrüssungen, Familienangehörige, Farben und Kleidung, Aussehen, Heimtier, Nahrungsmittel, Schule, Haus und Möbel

Lerninhalte von Band 2
Adresse, Verkehr, Verwandte, Aussehen, Tiere, Farben und Kleidung, Schule und Schulfächer, Unterrichtssprache, Länder und Sprachen, Zeit und Alltagsleben, Interessen, Hobbies, Nahrungsmittel und Essgewohnheiten

Lerninhalte von Band 3
Familienangehörige, Aussehen, Beruf, Kleidung, Wetter, Schulfächer, Alltagsleben, Interessen, Hobbies, Alltagssprache, Verkehr, Nahrungsmittel und Essgewohnheiten

Lerninhalte von Band 4
Familienangehörige und Verwandte, Wetter, Krankheit, Schule, Unterrichtssprache, Interessen, Hobbies, Tiere, Anlagen in der Stadt, Beruf, Hausartikel, Nahrungsmittel und Essgewohnheiten

Auszug aus dem Vorwort der Autorin

Einführung
Chinesisch spielend lernen für Kinder zielt darauf ab, Anfängern, besonders Grundschülern, eine solide Grundlage für Chinesisch als Fremdsprache zu verschaffen. Das Buch legt grossen Wert auf die Hörkompetenz und auf die kommunikative Kompetenz. Die Besonderheit des Buches liegt darin, die kommunikative Methode anzuwenden und Rücksicht auf die Unterschiede zwischen der chinesischen und der deutschen Sprache zu nehmen, die insbesondere durch die relative Unabhängigkeit des Zeichens von seiner Aussprache gegeben sind. Chinesisch Spielend Lernen für Kinder umfasst vier Bände, die jeweils aus einem Lehrbuch mit CD und einem Übungsheft bestehen.

Pinyin und Intonation
Von Anfang an lernen die Schüler Pinyin mit Intonationszeichen kennen. Die Verfasserin ist der Meinung, dass die Schüler innerhalb kurzer Zeit die Schwierigkeiten bei der Aussprache 0berwinden und sich durch intensive Übung schließich die richtige Aussprache und Intonation der chinesischen Sprache aneignen können. Um die Sensibilität der Schüler zu fördern, wird über der Pinyin-Umschrift das Intonationszeichen in hellblau oder hellgrau hinzugefügt.

Chinesische Schriftzeichen
Das Buch bringt den Kindern die Gesetzmässigkeiten im Aufbau der chinesischen Schriftzeichen bei. Sobald die Schüler die Radikale und einige einfache Schriftzeichen beherrschen, können sie die meisten Komposita analysieren und sich dann neue Schriftzeichen methodisch ohne grosse Probleme aneignen.

Vokabeln und Redemittel
Die Schüler in diesem Alter sind eher an den Vokabeln interessiert, die sich auf das Alltagsleben beziehen. Um dem gerecht zu werden, geht es in den Lektionen um folgende Themen: Familienangehörige, Tiere, Nahrungsmittel, Farben, Kleidung, Gebrauchsartikel, Schulbedarf, Verkehrsmittel und mehr. Um sie im Gedächtnis zu verankern, tauchen die Themen, Vokabeln und Redemittel eines Bandes in den Folgebänden wieder auf.

Lehrbuch: Hörkompetenz und kommunikative Kompetenz
Die Lehrbücher führen neue Vokabeln und Redemittel ein, wobei grosses Gewicht darauf gelegt wird, die Hör- und Kommunikationsfähigkeit der Schüler zu fördern. Durch Hörübungen, Dialoge, Fragen und Antworten sowie Sprechübungen entwickelt sich die kommunikative Kompetenz der Schüler. Spiele sollen helfen, ihre Kenntnisse zu befestigen und eine interessante Lernumgebung zu schaffen. Die gereimten Gedichte in jeder Lektion enthalten jeweils auch die neuen Vokabeln aus dem Text.

Übungsheft: Zeichenschreiben und Lesefähigkeit
Das Übungsheft umfasst verschiedene Übungen, die mit größter Sorgfalt entwickelt wurden. Die Lesefähigkeit wird durch Zeichenschreiben, Lesen von Vokabeln und Sätzen sowie kurzen Texten gefördert. Mit der Steigerung des Sprachniveaus der Schüler steigert sich auch der Schwierigkeitsgrad der Übungen.

Wie man Chinesisch spielend lernen für Kinder verwendet

Der Lehrer sollte:
- den Schülern Gelegenheit zur Verbesserung der Hör- und Sprechfähigkeit geben. Man kann die Sprechübungen aus dem Lehrbuch der Lernfähigkeit und dem Lerntempo der Schüler anpassen.
- die phonetischen Übungen mit den Schülern gemeinsam machen und sie ermutigen, Pinyin nach einiger Zeit selbst vorzulesen.
- die Wichtigkeit der Striche und der Strichfolge betonen. Es ist elementar, den Anfängern die Reihenfolge der Striche zu vermitteln Durch kontinuierliche Übungen fallt es den Schülern bald nicht mehr schwer, die neuen und alten Zeichen zu unterscheiden
- für die Schüler neue Zeichen analysieren und sie ermutigen, beim Auswendiglernen ihre Phantasie zu entfalten.
- die Spiele an Lernfähigkeit und Lerntempo der Schüler anpassen.
- dem jeweiligen Niveau der Schüler entsprechend ein paar Übungen überspringen, anpassen oder sogar ergänzen. Die Übungen im Übungsheft können sowohl im Unterricht als auch nach dem Unterricht gemacht werden
- die Schüler ermutigen, das Einmaleins am Ende des Bandes 3 und 4 zu lernen und den doppelten Lerneffekt (das zusätzliche Erlernen der Multiplikation) zu nutzen.

Die Schüler sollten:
- Zeichen schreiben lernen
- sich die Radikale und neuen Vokabeln einprägen
- die gereimten Gedichte auswendig lernen.
- die Texte im Band 3 und 4 mehrmals hören und eventuell nacherzählen.

Die CDs der Lehrbücher enthalten die Aufnahmen der Texte, Hörübungen. phonetischen Übungen und der gereimten Gedichte.



Deutsch English